Hagen Rudolph

Die Ballade von Nickel List

epubli – Berlin 2013 – 48 Seiten – Euro 9,99 – ISBN 978-3-8442-6973-4

Über den legendären Räuber


Ein finsteres, nächtliches Ritual...

Der größte Kirchenraub aller Zeiten...

Eine wundersame innere Wandlung...

Eine grausame Hinrichtung...

Der Stoff, aus dem Balladen sind.

Nickel List war
einer der berühmtesten Räuber aus deutschen Landen – Einbruchspezialist und eine der führenden Gestalten in einem Netzwerk von Ganoven. Er wurde 1654 im sächsischen Waldenburg geboren.

In Lüneburg soll er am 6. März 1698 den größten Kirchenraub aller Zeiten begangen haben. Am 23. Mai 1699 wurde er in Celle hingerichtet.

Über Nickel List habe ich eine dramatische Ballade geschrieben, die 396 Zeilen (99 Strophen zu je 4 Zeilen) umfasst.

Im Falle einer Lesung: Der Vortrag dauert etwa 20 Minuten.


Das Buch kann
direkt bei mir bestellt werden – auf Wunsch natürlich signiert (Versandkosten für ein Exemplar im Inland: Euro 1,50).

An Veröffentlichungen interessierte
Verlage oder Magazine dürfen mich gerne ansprechen.

CoverNickelList7w